Illmitzer Gespräche

Die nächsten illmitzer gespräche finden
vom 31. 08. - 02. 09. 2022 statt - jetzt anmelden!

Die Zukunft ist jetzt - wir haben keine zeit mehr

Save the Planet Help Nature Protect It

Lassen Sie uns wieder drei Tage anders denken, anders reden und dann anders handeln.Nachhaltigkeit muss zu einem übergeordneten Prinzip werden. Entscheidungen müssen das  Wohl aller beachten und die Anzahl der Möglichkeiten erhöhen.  Danke an unsere Partner*innen, die an unsere Sache glauben. Danke an Sie, dass Sie sich die Zeit nehmen, zu uns zu kommen. Wir haben einen spannenden Bogen an Themen und ausreichend Zeit, unser Netzwerk zu pflegen.

An Tag eins wollen wir mit einem Block zum Thema „Ethik“ bewusst einen Akzent in eine weitgehend visionslose politische Landschaft setzen. Plakatpolitik – egal welcher Farbe – ist zu wenig, um diesen Planeten für uns und die nächsten Generationen lebenswert zu erhalten.

Am zweiten Tag greifen wir heikle Themen wie etwa die „Atomkraft“ auf und wollen in den beiden Blöcken „Immobilien“ und „Regionen“ Best Practice Beispiele aufzeigen, die es wert sind, weitere Anwendung zu finden.

Tag Nummer drei beginnt mit Ausnahmepersönlichkeiten der Wissenschaft. Bewusst stellen wir uns mit Prof. Bezemek, dem österreichischen Staatsrechtler, die Frage: „Sind die gegebenen realpolitischen Strukturen überhaupt geeignet die anstehenden Fragestellungen zu bewältigen?“.

Wir haben dieses Jahr einen Termin am Beginn des Seewinkler Spätsommers gewählt, denn so können wir anschließend gemeinsam mit Prof. Grassberger, Mediziner und Biologe hinausgehen, um Offensichtliches wahrzunehmen aber auch die unsichtbaren Zusammenhänge zu erfassen, gemeinsam mit jenen, die sie uns zeigen können. Wir freuen uns auf Sie, denn wir haben keine Zeit mehr

Wir bitten Sie dabei zu sein!
Go Green Save Our Planet

 

mit Unterstützung des 

Nachhaltigkeit ist natürlich auch ein großes Anliegen eines unserer Hauptsponsoren. Die Wiener Städtische.
Einen herzlichen Dank möchten wir dem Bundesministerium und der Bundesministerin Leonore Gewessler für die Unterstützung aussprechen.
Grafik mit Weltkugel, Glühbirne, Recycling und Hand

Aktuelles

NÄCHSTE TERMINE:

Grafik mit Handy in der Hand, Glühbirne, Recycling Symbol